News 

3. Juli 2019 | Text

Sportreportage: Auf der Jagd nach dem ewigen Rekord

Spitzensportland Sachsen: Der sächsische Bob-Sportler Francesco Friedrich im Porträt – Altenberg im Erzgebirge ist 2020 Austragungsort der Weltmeisterschaft Diese Geschichte ist fast nicht zu glauben. Sie handelt von einem sächsischen Bob-Sportler, von dem in den Medien nur in Superlativen gesprochen wird: Francesco Friedrich – der Dominator, der Unschlagbare, der Überflieger, der Rekordjäger. Beim ersten Treffen […]

Spitzensportland Sachsen: Der sächsische Bob-Sportler Francesco Friedrich im Porträt – Altenberg im Erzgebirge ist 2020 Austragungsort der Weltmeisterschaft

Diese Geschichte ist fast nicht zu glauben. Sie handelt von einem sächsischen Bob-Sportler, von dem in den Medien nur in Superlativen gesprochen wird: Francesco Friedrich – der Dominator, der Unschlagbare, der Überflieger, der Rekordjäger. Beim ersten Treffen mit decorum-Redakteur Carsten Schulz-Nötzold im Oktober 2018 ist er 28 Jahre alt, verheiratet und Vater eines Sohnes, 3-maliger Europameister, 4-maliger Weltmeister im 2er-Bob, Weltmeister im 4er-Bob und Doppelolympiasieger im 2er- und 4er-Bob.

Zudem wurde er 2013 mit 22 Jahren der jüngste Weltmeister aller Zeiten. Schon damals titelten die Zeitungen: „Friedrich der Große“ – in Anlehnung an den legendären Preußenkönig. Wie nähert man sich so einem Sportstar? Was ist er für ein Typ? Was wird er über sich und seine Erfolge öffentlich preisgeben? Francesco Friedrich steht seit dem Olympia-Gold 2018 auf dem Gipfel seiner Karriere. Die Bob-Saison 2018/19 sollte zeigen, dass er noch höher steigen kann. Einfach unglaublich.

Erschienen ist der Artikel im englischsprachigen Magazin „SIGHTGEIST No. 12“ (2019). Herausgeber ist die TMGS – Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen in Dresden. Sie vermarktet mit diesem englischen Magazin das Land Sachsen auf internationaler Bühne. Produziert wird das Magazin von der Labhard Medien GmbH in Dresden.

Ähnliche Beiträge

Text für neue Website erstellt: Farmconcept Landtechnik

Farmconcept ist ein Stahl- und Metallbauunternehmen für den landtechnischen Anlagenbau mit Standorten in Penig / Sachsen und Ueckermünde / Mecklenburg-Vorpommern. Das mittelständische Unternehmen sind spezialisiert auf die Planung, Fertigung und Montage von...

Medicke steelconcept: Text für neue Website erstellt

steelconcept wurde 2001 als Spezialist für Präzisionsstahlbau in Chemnitz gegründet. Unternehmerin Maximiliane Medicke übernahm die Firma 2020 im Rahmen eines Asset Deals: Medicke steelconcept war geboren. 2022 eröffnete sie eine Niederlassung in Meerane. Heute führt...

Markttrends: Wie Erzgebirger Sägen leichter machen

Der Trend zum Leichtbau bei elektrischen Handwerkzeugen für Garten und Forst hat sich in den letzten Jahren verstärkt. Denn wer einen Garten hat, kennt die Dankbarkeit über die akkubetriebenen Heckenscheren, Kettensägen und Rasentrimmer, die in den letzten Jahren...